Förderansuchen 2018

Liebe Mitglieder,

 

hiermit möchten wir euch wieder bitten das Förderansuchen für das Jahr 2018 bis spätestens 28.12.2018 auszufüllen.

 

 

 

Link zur Umfrage: https://de.surveymonkey.com/r/72GBTWG

 

 

Vielen Dank!

 

Liebe Grüße

 

Euer Hestur-Vorstand

 


Abzeichenprüfungen

Am Sonntag, dem 09.09.2018 fanden am Reithof Lankmayer wieder die Prüfungen zum Islandpferdezertifikat und zum ISI-RIDER 1,2 und 3 statt.

 

Alle Prüflinge haben bestanden!

 

Islandpferdereitzertifikat:

Valentina Kranawetter

Anna Wieland

Nicole Permoser

 

ISI RIDER 1:

 

Amelie Holzer

Miriam Kren

 

ISI RIDER 2:

Anna-Lena Seifter

 

ISI RIDER 3:

Anna-Lena Seifter

Elisa Fuchsberger

Elena Bogensperger

Sophia Holzer

Hannah Santner

Käthy Trausner

 


Das war unser Reitertreffen 2018

Wie jedes Jahr fand auch heuer ein Reitertreffen am Islandpferdereithof Lankmayer in Mariapfarr statt. Veranstaltet wurde dies vom Islandpferdeverein Hestur.

Insgesamt gingen 47 Pferd-Reiter Paare an den Start.

Danke an alle Reiter und Helfer!

Wir können auf ein erfolgreiches und lustiges Turnier zurückblicken und freuen uns sehr, euch im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

 

Die Ergebnislisten vom Reitertreffen findet ihr unter: Hestur Reitertreffen 2018 - Ergebnisse 


ZEitplan

Zeitplan fürs Reitertreffen 2018!
Zeitplan fürs Reitertreffen 2018!

hestur reitertreffen 2018

Die Ausschreibung und Anmeldung für unser Reitertreffen am Samstag dem 08.09.2018 findet ihr unter:

 

Reitertreffen 2018 & Reitertreffen 2018 - Anmeldung

 

Wir freuen uns auf euer kommen! 

 


Inger lankmayer ist österreichische Meisterin 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vom 12. bis 15. Juli fanden in St. Radegund (Oberösterreich) die Österreichischen Staatsmeisterschaften statt.

 

Für Hestur ging unsere Vereinsobfrau Inger Lankmayer mit ihrem Hengst Colin vom Kranichtal an den Start.

 

In der Vorausscheidung der T1 waren die beiden noch am 2. Platz. Inger und Colin schafften es sich in der Endausscheidung zu verbessern, sodass sie mit einer Endnote von 7,22 den T1 für sich entscheiden konnten.

Schlussendlich wurde Inger Österreichische Meisterin im T1 und Österreichische Vizestaatsmeisterin in der Viergang Gesamtwertung.

Somit konnte sie sich auch für die Mitteleuropäische Meisterschaft 2018 qualifizieren!!

 

Lisa Wörgötter konnte mit ihrem Vallarie von Semriach in der Töltprüfung T8 den Sieg für sich entscheiden, wurde 3. im T7, 2. im V9 und gewann die Gesamtwertung.


Kärntner Meisterschaften 2018

Auch dieses Jahr war Hestur wieder mit sechs Reitern auf den Kärntner Landesmeisterschaften vertreten. Unsere Reiterinnen haben mit ihren Pferden gute Platzierungen belegt.

 

Stefanie Wieland wurde mit ihrer Blika vom Obertilliach 4. im V2 und konnte im T4 den Sieg holen.

 

Julia Moser entschied mit Örn von Neunbrunnen gleich zweimal den Sieg für sich. Sie gewann den T8 und den V9.

 

Michaela Schennach wurde in der Klasse der Jungen Reiter mit ihrem Hrimandi vom Thomalhof 3. im V5 und 5. im T7.

 

Stefanie Schennach belegte mit Saeta vom Vindstadir den 3. Platz im V5 der Allgemeinen Klasse und den 7. Platz im T7.

 

Inger Lankmayer und Colin vom Kranichtal wurden 2. im T1.

 

Elena Wegscheider ging mit zwei ihrer Pferde an den Start. Mit Bleikja vom Kranichtal wurde sie in der Viergangprüfung V2 1. und in der Töltprüfung T3 3.

Ebenso konnte sie mit Dimma fra Sommerlyst den F3 gewinnen und wurde 4. im T7. 
 

Datenschutzgrundverordnung

 

Liebe Mitglieder,

Mit 25.Mai.2018 tritt die neue EU-Datenschutzrichtlinie in Kraft. Die Sicherheit Ihrer Daten und Transparenz sind uns wichtig. Deswegen sind diese Änderungen für uns verpflichtend. Die Datenschutzerklärung sorgt dafür, dass Sie als Mitglied verstehen wie Ihre Daten verwendet werden. Der Islandpferdereitverein Hestur verarbeitet Daten gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung und des Dartenschutzgesetzes.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unter Formulare/Datenschutzerklärung.
https://www.hestur.at/formulare/
Sollten Sie noch offene Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an hestur@gmx.at

Riesenerfolg für hestur bei den Salzburger Meisterschaften und den österreichischen jugendmeisterschaften


Wir können auf ein insgesamt sehr erfolgreiches Wochenende zurückblicken, alle Starterinnnen konnten Top-10 Plätze erzielen!

Bei den Jugendlichen, konnte Stefanie Wieland mit ihrer Blika in der T4 den 1 Platz erreichen und wurde in der Österreicheischen Jugendmeisterschaft Dritte.

Julia Moser konnte in der selben Alterklasse mit Ihrem Örn folgende Platzierungen erreiten, T5 3. Platz, T8 4. Platz, V9 1. Platz.

Weiter gehts mit den Jungen Reitern. Hier waren für Hestur drei Reiterinnen am Start, sie konnten folgende Platzierungen erkämpfen:

Michaela Schennach mit Hrimandi: V5 3. Platz und T7 5. Platz

Vivian Niederhofer mit Kjarni: T8 3.Platz, V9 5. Platz und in der T5 4. Platz

Elena Wegscheider mit Bleikja: T4 4. Platz

und mit ihrer Dimma: F3 1. Platz, PP2 2. Platz

In der Allgemeinen Klasse waren zwei Reiterinnen am Start:

Stefanie Schennach konnte mit Saeta in der T7 den 13. Platz und in der V5 den 11. Platz erreichen.

Inger Lankmayer wurde mit ihrem Colin Salzburger Landesmeisterin, nicht zuletzt hat dazu die herausragende Leistung in der V1 beigetragen, sie hat die Gesamtnote 8,0 für das schnelle Tempo Tölt erhalten, von einem Richter sogar die 8,5!

Wir gratulieren recht herzlich zu den Platzierungen!

Fotos folgen noch

ISI-RIDER Prüfungen am Thomalhof

Am 28.04.2018 fanden am Islandpferdehof Lankmayer die Prüfungen zum ISI-Rider 1,2 und 3 statt.

Alle unserer Teilnehmer haben die Prüfungen bestanden.


Sophia Franz und Sophia Pieber haben die Prüfung zum Isi Rider 1 bestanden. 


Den Isi Rider 2 haben Sarah Löcker, Leonie Kaml, Holzer Sophia, Mayerhofer Selina und Trausner Käthy gemacht. 


Magdalena Grübl, Angelina Müllner, Katharina Schröcker, Katharina Graggaber und Valentina Kranawetter haben den Isi Rider 3 bestanden.


Wir gratulieren allen Prüflingen zu den bestandenen Abzeichen. 


Das war die trieb hallentrophy 2018!!

Vom 9 bis 11. März fand das erste große offizielle Turnier der Saison statt -  die Trieb Hallentrophy in Stadl-Paura. Vom Islandpferdereitverein Hestur nahmen zwei Reiterinnen spontan teil und konnten im großen Starterfeld beeindruckende Ergebnisse erzielen.
Vivian Niederhofer ging mit ihrem Wallach Kjarni vom Stefanihof an den Start. Sie konnten bei ihrem ersten offiziellen Turnier, trotz den starken gegnerischen Pferd-Reiterpaaren folgende Platzierungen erreichen: Im T8 den ausgezeichneten 7. Platz mit einer Gesamtnote von 5,27. Im V5 wurde sie 13. mit einer Endnote 4,67.
Inger Lankmayer konnte mit ihrem Hengst Colin einen Platz im A-Finale der V1 erreiten und wurde in der Endwertung Dritte. Im T1 erreichten die beiden den 7. Platz mit einer Endnote von 7,0. Damit konnte sich Inger den Platz als Österreichische Vize-Hallenmeisterin sichern.

 

Wir gratulieren den beiden Starterinnen und ihren Jungs zu den top Ergebnissen!!

 


 

 

 

Fanartikel

 

Ab sofort gibt es neue Hestur Fanartikel in neuen Farben und auch mit glitzer Aufdruck.


Vereinsausflug zur Munich Icelandic Indoors

Am 11. Februar 2018 sind wir mit dem Bus zu den Munich Icelandic Indoors in die Olympia Reithalle nach München gefahren.

Mit dabei waren 30 Mitglieder von Hestur.

 

Wir freuen uns schon auf die nächsten gemeinsamen Ausflüge die für dieses Jahr geplant sind.


Skijöring am Islandpferdereithof Lankmayer

 

 

 

 

Mehr Bilder dazu findet ihr hier


Vereinsausflüge 2018

 

Momentan sind 2 Vereinsauflüge in Planung, nämlich zum Hallenturnier Anfang Februar nach München und zur MEM nach St.Radegund im August.


Der erste Ausflug führt uns zum "Munich Icelandic Indoors" Turnier in der Olympiahalle München. Es wird ein 1-Tagesausflug am 10. oder 11. Februar und die Busfahrt startet in Mariapfarr. Solltet ihr Interesse haben mitzufahren und nur an einem der beiden Tage Zeit haben, gebt uns bitte schnellstmöglich Bescheid! Die Busfahrt ist für Vereinsmitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder können gerne um 25€ mitfahren.

 

Wir ersuchen Euch um verbindliche Anmeldung bis zum 14.Jänner und freuen uns auf Euch!

Der zweite Ausflug wird uns zur MEM nach St.Radegund führen, und zwar vom 10. - 12.August. Es gibt entweder die Möglichkeit zu Campen, oder in einer Jugenherberge in Burghausen zu Übernachten. Der Verein übernimmt die Kosten für 2 Übernachtungen, in der Jugenherberge gibt es 4-Bett oder 6-Bett-Zimmer, oder auch 2-Bett-Zimmer (Aufschlag 4,50€). Nicht-Mitglieder können auch gerne mitkommen, die Kosten für 4- oder 6-Bett-Zimmer betragen 29,40€, im 2-Bett-Zimmer 33,90€. Die Anreise ist selbst zu organisieren.

Wir möchten euch Bitten, uns bis Ende Jänner verbindlich Bescheid zu geben wenn Ihr mitfahren wollt, sowie gewünschte ZimmerkollegInnen anzugeben.

 

Anmeldungen bitte bei Inger Lankmayer!


Sportlerehrung 2017

 

Am 05. Jänner 2018 fand die Sportlerehrung für das vergangene Jahr in der Steiermark statt.

 

Mit Stolz dürfen wir verkünden, dass auch zwei unserer Hestur-Mädels geehrt wurden.

 

Zum einem konnte Elena Wegscheider den 1.Platz bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften in der 4-Gang Gesamtwertung erreichen, ebenso wurde sie Österreichische Jugendmeisterin im 4-Gang V2.

 

Mira Stummer wurde zur Landesmeisterin im Tölt T7 der Kinderklasse geehrt.

 

Wir möchten euch hier noch einmal herzlich zu euren Platzierungen in der Turniersaison 2017 gratulieren und wünschen euch für die nächsten Jahre weiterhin so viel Erfolg.


3. SIV-Cup Turnier in Kleinarl

 

Am 7. Oktober 2017 fand Am Ployergut in Kleinarl das dritte SIV-Cup Turnier statt.

Der Hestur war mit 7 Pferd-Reiterpaaren vertreten. Unsere Reiterinnen konnten folgende Ergebnisse erzielen:

 

Julia Moser mit Örn von Neuenbrunnen, Jugend: 1. Platz G4

1. Platz T5

1. Platz V5

1. Platz Gesamtwertung Viergang C

Ehrenpreis für harmonisches Reiten

Stefanie Wieland mit Blika von Obertilliach, Jugend: 1. Platz V2

1. Platz T3

1. Platz Gesamtwertung Viergang B

Michaela Schennach mit Hrimandi vom Thomalhof, Allgemein: 1. Platz PP2

1. Platz V5

4. Platz T7

Stefanie Schennach mit Kjarni vom Stefanihof, Allgemein: 3. Platz T3

7. Platz V5

Valentina Breuer mit Soley vom Thomalhof, Jugend: 4. Platz V5

7. Platz T7

Alexandra Müller mit Smári vom Schattberg, Jugend: 7. Platz G4

3. Platz T5

2. Platz V9

Erika Gruber mit Kolfinna von Oberhaitzing, Allgemein: 1. Platz T6

3. Platz G4

1. Platz T7

6. Platz V4

2. Platz Gesamtwertung Viergang C

 

Herzliche Gratulation allen Reiterinnen zu den tollen Ergebnissen!!!!

 


Steirische und Burgenländische Meisterschaften 2017

 

Vergangenes Wochen fanden in Semriach die Steirischen und Burgenländischen Meisterschaften statt. Der Islandpferdereitverein Hestur war mit 6 Reitern vertreten, welche tolle Ergebnisse erzielen konnten.

Julia Moser mit Örn von Neunbrunnen, in der Jugendklasse: 1. Platz T7

1. Platz  V9

1. Platz T5

 

Elena Wegscheider mit Bleikja vom Kranichtal, in der Jugendklasse:   5. Platz V2

10. Platz T3

3. Platz in der steirischen Meisterschaftswertung

 

Stefanie Wieland mit Blika von Obertilliach, in der Jugendklasse: 7. Platz V2

8. Platz T3

 

Michaela Schennach mit Hrimandi vom Thomalhof, in Junge Reiter: 2. Platz T7

1. Platz V5

 

Mira Stummer mit Tjaldari vom Quellenhof, Kinderklasse: 1. Platz V9

3. Platz V5

3. Platz T7

 

Mara Mühlbacher mit Skjöldur frá Skeggsstödum, Jugendklasse: 9. Platz T7

3. Platz V5

 

 

 

Wir gratulieren allen Reiterinnen recht herzlich zu den tollen Ergebnissen!!!

 

 


Am 25.08, 31.08 und 10.09 fanden am Reithof Lankmayer Prüfung zum Islandpferdereitzertifikat und Isi-Rider statt.

Wir gratulieren allen Kandidaten zur bestandenen Prüfung!


Wir gratulieren unseren Mitgliedern Stefanie und Michaela Schennach zur bestanden Übungsleiterprüfung  in Mariapfarr.

Wir wünschen viel Erfolg beim Unterrichten!!


Die Ergebnislisten vom Reitertreffen 2017 sind online!!!! Und können unter Hestur Reitertreffen 2017 > Ergebnisse heruntergeladen werden!

 


Auch heuer dürfen wir uns über eine

 

zweifache Österreichische Meisterin beim Turnier in St.Radegund freuen.

 

 

 

Elena Wegscheider wurde mit ihrer Bleikja von Kranichtal Österreichische Meisterin in der Jugendklasse in der Viergang Einzelwertung V2 und in der Viergang Gesamtwertung. Zudem war Sie auch mit Dimma im Fünfgäng C sehr erfolgreich.

 

 

 

Weiters gewann Julia Moser in der Jugend mit Örn Neunbrunnen in C die T5, wurde 4. in V5, 3. in T8 und der C Gesamtwertung Viergang.

 

 

 

Inger Lankmayer wurde mit Colin von Kranichtal in A im T1 4. und im V1 6.

 

 

 

Michaela Schennach erreichte mit Hrimandi vom Thomalhof im V5 den 5. Platz, im T8 den 4. Platz und im T7 den 6. Platz bei den Jungen Reitern.

 

 

 

Alexandra Müller mit Smari erreichte bei der Jugend in T5 den 3.Platz, den 8.platz in V9 , den 7.platz in T8 und den 9.platz im T7 bei einem großen Starterfeld bei Ihrem ersten großen Turnier.

 

 

 

Zuletzt wurde Stefanie Wieland in der Jugend trotz verletztem Knie im V2 8. Im Tölt konnte Sie leider nicht an den Start gehen.

 

 

 

Wir gratulieren allen Reiterinnen!

 

Bilder folgen noch!

 

 

 


Von 5.-7. Mai fanden am Islandpferdehof Rapoldi in Leibsdorf die Kärntner Meisterschaften statt, auch dieses Jahr waren unsere Reiterinnen wieder erfolgreich!
Zu den einzelnen Ergebnissen:
Yara Elena Strempfl erreichte in der G4 den 1., im V9 den 1. Platz und startete den T7, in der Gesamtwertung Jugend C erreichte sie den 2. Platz.
Mira Stummer erreichte im T8 den 1., im V5 den 1., im V9 den 1. Platz und kommt so auf den 1. Platz in der Gesamtwertung Kinder C.

Elena Wegscheider erreichte mit Bleikja im  T4 den 1. Platz und mit Dimma im V9 den 4. und im T3 den 5. Platz.

Stefanie Wieland erreichte mit ihrer Blikka im V2 den 4. und im T3 den 4. Platz.

Julia Moser T5 1., V9 1., T7 Gesamtwertung C Jugend 3.

Michaela Schennach führte mit ihrem Hrimandi in der Vorausscheidung der V5, in der Endausscheidung musste sie als führende leider aufgeben, da Hrimandi im Galopp ein Eisen verloren hat.

Wir gratulieren unseren Reiterinnen recht herzlich zu den tollen Ergebnissen!


 


Elisa Pfeifenberger hat heute die Prüfung zum Isi-Rider 3 nachgeholt, da sie zum eigentlichen Prüfungstermin erkrant war.

Wir gratulieren recht herzlich zur bestandenen Prüfung!


Am Ostersonntag und Ostermontag wurden am Islandpferdereithof Lankmayer in Mariapfarr Prüfungen zum Islandpferdereitzertifikat, Gangreitabzeichen, Islandpferdewanderreitabzeichen und ISI-Rider 1, 2 & 3 abgehalten. Wir gratulieren allen Reitern recht herzlich zu den bestandenen Prüfungen. Weiters möchten wir uns bei unserer Richterin Mag. Petra Busam für die Abnahme der Prüfungen und bei Dr. Inger Lankmayer und Mario Frank für das Training bedanken.


Download
Einladung zur Generalversammlung des ÖIV
Einladung zur GV, 19.3.2017 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.4 KB

Vorstandswechsel 2017

Liebe Hestur Mitglieder,

 

da ich seit September 2016 in den Lungau gezogen bin, wird bei der GV 2017 ein neuer Vorstand kooptiert.

Der alte und der neue Vorstand haben sich bereits zuvor getroffen, um eine ordentliche Übergabe zu machen.

Ich danke dem alten Vorstand ( Eva Lorenzoni, Theresa Majcenovic, Doris Ibounigg, Stefanie Feiertag und Nicola Gudera ) für die gute Arbeit der letzten Jahre, seit der Gründung von Hestur. 

Der neue Vorstand wird sein:

Inger Lankmayer ( wie gehabt, Oberau ), Maria Moser (Oberau Stv ), Karin Wieland (Kassier ), Heidi Scharfetter (Kassier Stv ), Christina Scheiber (Schriftführerin ), Johanna Prodinger ( Schriftführer Stv ).

Der neue Vorstand wird bei der Generalversammlung in Graz am 03.02.2017 (Einladung folgt noch) , hoffentlich von Euch kooptiert.

Für Euch bleibt sonst alles gleich.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit bis dahin. Eure Inger

 


Herzliche Gratulation

Nachwuchs im Hestur Vorstand.

Wir gratulieren Inger und Florian zu Ihrem Sohn Valentin Laurin, der am 11.11.2016 das Licht der Welt erblickte.


Wir wünschen Allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!